Konto_check

Bibliothek zum Test deutscher Bankkonten

Überblick Testseite Download BLZ-Daten Beispiele Programme
Konto_check BLZ-DatenAktualisierung

Bibliothek zum Test deutscher Bankkonten

Aktualisierung der Bankdaten

Die aktuelle Bankleitzahltabelle wird im Dreimonatsrhytmus von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht. Dabei ist zu beachten, daß die Datei im öffentlich zugänglichen Bereich keine IBAN-Regeln enthält; diese sind nur in der erweiterten BLZ-Datei enthalten, auf die man nach (kostenfreier) Registrierung bei der Deutschen Bundesbank Zugriff erhält. Die Registrierung ist formlos möglich durch eine Email unter Angabe von Name, Anschrift und Telefonnummer an folgende Adresse: extranet-routing(at)bundesbank.de.

Eine LUT-Datei die mit der einfachen Version der Bankleitzahlendatei generiert wurde, sollte nicht für IBAN-Berechnungen benutzt werden, da durch die fehlende Information zu IBAN-Regeln viele falsche Konvertierungen auftreten werden; außerdem können bestimmte fehlerhafte IBANs, bei denen die Regeln nicht beachtet wurden (z.B. von einfachen IBAN-Berechnungsprogrammen) nicht mehr erkannt werden.

Falls Sie (noch) keinen Zugriff auf die erweiterte BLZ-Datei haben, sollten Sie die LUT-Datei der aktuellen Version von Sourceforge benutzen; diese wird aus der erweiterten Dateiversion generiert.

Zur Aktualisierung der LUT-Datei ist die Datei blzJJJJMMTTpc.zip herunterzuladen und auszupacken. Die so erhaltene Textdatei kann dann mit dem beiliegenden Hilfsprogramm (konto_check, aus main.c generiert) oder direkt mit der Funktion generate_lut() bzw. generate_lut2() ins LUT-Format konvertiert werden.

Beispiele:

./konto_check -g35 blz2_20161205.txt -G20161205-20170305 blz.lut2 \
      -i "Bankleitzahlentabelle gueltig vom  05.12.2016 bis 05.03.2017 (mittlere Version)"

./konto_check -g39f blz2_20161205.txt -G20161205-20170305 blz.lut2f \
      -i "Bankleitzahlentabelle gueltig vom  05.12.2016 bis 05.03.2017 (komplett)"

./konto_check -2 -g39f blz2_20170306.txt -G20170306-20170604 blz.lut2f \
      -i "Bankleitzahlentabelle gueltig vom 06.03.2017 bis 04.06.2017 (komplett)"

Der erste Aufruf generiert eine LUT-Datei mit den Blocks für Bankleitzahl, Prüfziffer, Name, Kurzname, PLZ, Ort und BIC (nur mit den Hauptstellen, ca. 143 KB groß)

Der zweite Aufruf generiert eine vollständige LUT-Datei mit allen Feldern und Haupt- und Nebenstellen (ca. 676 KB, gültig vom 5.12.2016 bis 5.3.2017); mit dem dritten Aufruf wird ein zusätzlicher Datensatz zur zweiten Datei hinzugefügt, der vom 6.3.2017 bis zum 4.6.2017 gültig ist. Die neue Datei (mit beiden Datensätzen) ist etwa 1,4 MB groß.

Die Beschreibung der Prüfziffermethoden wird ebenfalls von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht.